Vorbereitungstreffen für die Abschlusskonferenz in Riga

Die SEMPRE-Abschlusskonferenz steht kurz bevor, bei der die einzelnen Mikroprojekte, die aus dem SEMPRE Projekt hervorgegangen sind, vorgestellt werden. Einige Teilnehmer aus den Mikroprojekten haben eine ganz besondere Rolle – sie stellen persönlich die Projekte in Riga vor.  Am 14.11. treffen sich dazu die Mitreisenden Teilnehmer und die Mitarbeiter aus den Projektteams im Martinshaus im Diakonischen Werk S.H. in Rendsburg.

In fröhlicher Runde erzählt jeder ein bisschen was von sich und darüber, warum er überhaupt in dem jeweiligen Projekt mitmacht. Bei Kaffee und Kuchen herrscht entspannte Stimmung. Die Vorfreude ist größer als die Aufregung – kein Wunder, schließlich fühlen sich alle gut vorbereitet und freuen sich darauf, auch internationale Kontakte machen zu  dürfen.

Mitreisende Teilnehmer sind:

  • Keywan aus dem „Newspaper & Web“ Flüchtlings-Mikro-Projekt aus Nordfriesland (Wirtschaftsakademie)
  • Birgit und Jens aus dem Mikro-Projekt „WIRkstatt“ (Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt), dem Mikro-Projekt für Langzeitarbeitslose aus Ploen
  • Tanja aus dem Mikro-Projekt Alleinerziehende in Dithmarschen, die die entstandene Webseite http://www.alldi.info vorstellen wird.

Daumen hoch für Riga – am 26.11.18 geht es los!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s